13.09.2021

Safer Internet II: Urheberrechte & Quellenkritik

Nur weil Fotos, Videos, Texte etc. frei im Internet abrufbar sind, heißt das noch lange nicht, dass man diese beliebig verwenden kann. Immer mehr InternetnutzerInnen sehen sich deshalb mit anwaltlichen Abmahnungen aufgrund der Verletzung von Urheberrechten konfrontiert. Vielen InternetnutzerInnen ist nicht bewusst, wann Urheberrechte verletzt werden und welche Folgen dies haben kann. Themenbereiche: Was schützt das Urheberrecht? Wann werden Urheberrechte verletzt? Welche Ansprüche hat der Urheber/Rechteinhaber bei Urheberrechtsverletzungen? Hilfe, ich habe eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen erhalten! Was muss ich bei der Gestaltung einer Website / eines Blogs beachten? Darf ich fremde Fotos oder Videos aus dem Netz in Facebook, YouTube etc. stellen? Wem „gehören“ Fotos – dem Abgebildeten oder dem Fotografen? Was ist das „Recht am eigenen Bild“? Was sind „Creative Commons“-Inhalte und wie darf ich sie nutzen? Video-Streams im Internet – was ist verboten?
Veranstalter:
Basis.Kultur.Wien
Online

Termin:
13.09.2021
18:00-20:30


ReferentIn:
Dr. Marlena Koppendorfer
Kosten:
die Teilnahme ist kostenlos
Details & Anmeldung