19.10.2021

Kindliche Aggresionen sehen und verstehen - Verständnisvolle Begleitung hilft

Aggression ist ein Tabu-Thema. Sie sollte nicht sein, ist allerdings eine wichtige Emotion wie andere auch. Wir gehen der Frage nach, warum Kinder von klein auf aggressive Verhaltensweisen zeigen und wieso wir gut daran tun, sie nicht als „Problemkinder“ zu definieren. Vielmehr gilt es zu sehen, wozu das aggressive Verhalten dient. Im Fokus wird stehen, wie Sie Ihrem Kind dabei helfen können, ein gesundes Selbst(wert)gefühl zu entwickeln, wenn Sie es mitsamt seinen aggressiven Verhaltensweisen gut begleiten. Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinden Muhr und Zederhaus.
Veranstalter:
Salzburger Bildungswerk
Online

Termin:
19.10.2021
19:30 Uhr


ReferentIn:
Mag. Eva Klugsberger, Lebens - und Sozialberaterin (in Ausbildung und Supervision)
Kosten:
die Teilnahme ist kostenlos
Details & Anmeldung