04.01.2022

Konfliktmechanismen und bindungsorientierte Deeskalation

Konfliktmechanismen entstehenimmer dann, wenn für zwischen-menschliche Differenzen keineadäquaten Lösungsmöglichkeitenabrufbar sind. Besonders in derGehirnumbauphase der Adoleszenzkönnen Eltern für Ihre Jugendlichenganz schön kompliziert werden. In diesem Einführungsvortragbeschäftigen wir uns mit denhäufigsten Mechanismen vomKleinkind bis zum jungenErwachsenen und deren möglicheLösung durch diebindungsorientierte Deeskalation.
Veranstalter:
Burgenländisches Volksbildungswerk
Online

Termin:
04.01.2022
19:00-20:40 Uhr


ReferentIn:
Georg Alexander Wagner, Supervisor, Coach, Traumapädagoge und Neurodeeskalatiosmanager, Persönlichkeits- und Personalentwicklung
Kosten:
die Teilnahme ist kostenlos
Details & Anmeldung